Rotala wallichii - Topf

Rotala wallichii ist eine anspruchsvolle südostasiatische Stengelpflanze, die bei günstigen Lichtbedingungen rote Sproßspitzen entwickelt.

Die dekorativste Wirkung erhält man, wenn man viele Stengel in einer Gruppe anpflanzt. Eignet sich als Hintergrundpflanze aber auch als Vordergrundpflanze und für kleine Aquarien, da sie sich leicht beschneiden läßt wenn sie zu groß wird. Sie wird meist 10-30 cm hoch. Die Zugabe von CO2 fördert das Wachstum erheblich. Sie bevorzugt außerdem weiches, leicht saures Wasser.

 

Pflanzeninformation

Quelle: Tropica

Typ: Stängelpflanze    
Herkunft: Asien    
Land oder Kontinent, wo die Pflanze am meisten verbreitet ist. Kultivar bedeutet, dass die Pflanze aus einer Kultur entstanden ist oder gezüchtet wurde.
Wuchsschnelligkeit: Mittel    
Wachstumsgeschwindigkeit im Verhältnis zu anderen Aquarienpflanzen.
Höhe: 10-30 cm    
Die durchschnittliche Höhe der Pflanze (in cm) nach 2 Monaten im Aquarium.
Lichtansprüche: Hoch    
Der durchschnittliche Lichtbedarf liegt bei ca. 0,5 Watt/Liter.
CO2 : Hoch    
Der durchschnittliche CO2-Bedarf liegt bei ca. 6-14 mg/Liter. Ein hoher CO2-Bedarf liegt bei ca. 15-25 mg/Liter.

Rotala wallichii - Topf

Artikelnummer: 00255
2,99 €Preis
inkl. MwSt. |