Perlhuhn Tylomelania

Perlhuhn Tylomelania
[Tylomelanie patriachalis]

Die seltene Schnecke aus dem Sulawesi See in Indonesien, hat meist ein dunkelbraunes bis schwarzes Gehäuse und einen Schwarz gefärbten Kopf mit weißen Punkten. Sie wühlt gerne im Mulm und frisst Algen und sämtliche Futtertabletten, ein Stück Gurke mit einem Stein am Boden befestigt ist für die Tylomelania ein absolutes Festmahl. Die Perlhuhn Tylomelania ist aktiv im Becken unterwegs, legt aber hin und wieder mal eine kürzere Ruhepause ein. Eine Vergesellschaftung mit Garnelen und Fischen, die den Tieren nicht nachstellen, ist problemlos möglich.

Die Perlhuhn Tylomelania wird bis ca. 13 cm groß und die Weibchen entlassen alle 6 - 8 Wochen ein einzelnes Jungtier. Es kann zur Gehäuseschäden kommen, diese sind aber für die Schnecke unbedenklich diese werden von ihr geschlossen und bei ausgewogener Fütterung verschieden diese auch wieder.

 

Steckbrief:

 

- Herkunft : Sulawesi/Indonesien (Naturform)- Lebenserwartung : ca. 5 Jahre- max Größe : ca. 13 cm- Temperatur : ca 25- 30 C°- PH Wert : 7,5 - 8,5- Gesamthärte : bis 14° dGh- Karbonathärte : bis 8° dKh- Verhalten : sehr friedlich, wühlt im Boden- Futter : Allesfresser, Gemüse, FuttertabsFrostfutter, Flockenfutter, Laub jeglicher Art- Schwierigkeit : für fortgeschrittene geeignet- Aquariumgröße : ab 30 Liter- Vermehrung : Die Weibchen entlassen alle 6 - 8 Wochen ein einzelnes Jungtier​

Die Größen der angebotenen Tiere sind:

ca. 3 cm

Perlhuhn Tylomelania

Artikelnummer: 00318
3,99 €Preis
inkl. MwSt. |