Anubias barteri "Golden Coin" - Topf

Anubias Golden Coin ist eine kleine attraktive Pflanze, die unter allen Bedingungen gedeiht. Sie stammt aus Kamerun und wird 5-10 cm hoch. Sie wächst langsam und kann deshalb von langsam wachsenden Algen befallen werden. Sie sieht auf einem Stein oder einer Wurzel am besten aus. Sie kann mit Nylonschnur fixiert werden, während sie anwächst. Beim Einpflanzen in den Bodengrund darf der Wurzelstock nicht bedeckt werden, da er sonst leicht fault. Sie blüht häufig unter Wasser und wird selten von pflanzenfressenden Fischen gefressen.

 

Pflanzeninformation

Quelle: Tropcia

Typ: Wurzelstock/Rhizom    
Herkunft: Afrika    
Land oder Kontinent, wo die Pflanze am meisten verbreitet ist. Kultivar bedeutet, dass die Pflanze aus einer Kultur entstanden ist oder gezüchtet wurde.
Wuchsschnelligkeit: Langsam    
Wachstumsgeschwindigkeit im Verhältnis zu anderen Aquarienpflanzen.
Höhe: 5 - 15cm    
Die durchschnittliche Höhe der Pflanze (in cm) nach 2 Monaten im Aquarium.
Lichtansprüche: Niedrig    
Der durchschnittliche Lichtbedarf liegt bei ca. 0,5 Watt/Liter.
CO2 : Niedrig    
Der durchschnittliche CO2-Bedarf liegt bei ca. 6-14 mg/Liter. Ein hoher CO2-Bedarf liegt bei ca. 15-25 mg/Liter.

Anubias barteri "Golden Coin" - Topf

Artikelnummer: 00234
4,99 €Preis
inkl. MwSt. |